The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten. 

unbekannt

 

Carbonreparatur Blog + Anfrage


Kompetenz durch Erfahrung und Spezialisierung

Auf dieser Seite finden Sie weiter unten die 10 aktuellsten Blogbeiträge unserer Reparaturen. In den jeweiligen Unterkategorien finden Sie die Beiträge sortiert, nach:

Weiter Beispiele für unsere Serviceleistungen finden Sie auf unseren SOCIAL MEDIA Plattformen wie facebooktwitterinstagram und google+.

Quick release thru axles and dropouts made of carbon on the road bike, wheel is crook, slanted, not centered

dropping carbon quick release damage material removal wheel skew quick release lever
Material removal left dropout due to frequent wheel changes

Schnellspanner Abnutzung Carbonausfallende auf Deutsch lesen, hier klicken

 

By playing in combination with torsional forces through fast descents, bumpy roads, tight corners with too little contact pressure through the quick release it can lead to material removal in and at the dropout, as well as on the chainstays. This should be avoided by a corresponding strong adjustment of the quick release, but also not too tight, so as not to damage the carbon structure by excessive surface pressure again.

 

If the overall structure is in tact, there are no signs of cracking, so this should not be classified as damage, but further material removal should be avoided in the future.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Schnellspanner Steckachsen und Ausfallenden aus Carbon am Rennrad, Laufrad schief im Hinterbau und Gabel

Ausfallende Carbon Schnellspanner Schaden Materialabtrag Laufrad schief Schnellspannhebel
Materialabtrag linkes Ausfallende durch häufigen Radwechsel

Durch Spiel in Kombination mit Verwindungskräften durch schnelle Abfahrten, holperige Straßen, enge Kurven mit einem zu geringen Anpressdruck durch den Schnellspanner kann es zu Materialabtrag im und am Ausfallende, sowie an den Kettenstreben, kommen. Dies sollte durch eine entsprechende kräftige Einstellung des Schnellspanners vermieden werden, jedoch aber auch nicht zu fest, um die Carbonstruktur nicht durch zu große Flächenpressung wiederum zu beschädigen.

 

Ist die Gesamtstruktur in Takt, es sind keine Rissbildungen zu erkennen, so ist dies nicht als Schaden zu klassifizieren, weiterer Materialabtrag sollte jedoch zukünftig vermieden werden.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Gabelschaftverlängerung von Carbongabeln getestet nach ISO Norm 4210 für Rennräder

Carbon abschneiden verlängern Rennradgabel zu kurz
Cervélo Aero Carbongabel Verlängerung um 4 cm

Es kommt trotz aller Achtsamkeit immer wieder vor, dass man den Gabelschaft zu kurz ablängt und es fehlen die entscheidenden Zentimeter für die richtige Lenkerposition, oder aber man übernimmt den Rahmen, ein komplettes Bike gebraucht,  der Lenker kann jedoch nicht höher montiert werden. 

 

Wir empfehlen als Erstes stets den Neu-, bzw. Nachkauf zu überprüfen. Oftmals ist dies jedoch auch keine Alternative mehr, da die Originalgabel auf Grund von in die Jahre gekommenen Modellen von Herstellerseite nicht mehr lieferbar ist. 

 

Sind alle Möglichkeiten geprüft ist dies kein Grund das Fahrrad abzuschreiben. Auf der Basis unserer langjährigen Erfahrung in der Fertigung, Reparatur und Modifikation können wir ohne Probleme eine Verlängerung eines  Carbonschafts realisieren. 

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Anlötsockel - Umwerfersockel lose oder defekt, Nieten halten nicht mehr, reißen aus

Anlötsockel Umwerfer Umwerfersockel lose Niet hält nicht mehr
Abgerissener Anlötsockel vor der Neubefestigung © jostec CBS

Ein immer wiederkehrendes Problem sind genietete Anlötsockel, welche sich gelöst haben. Wird dies vernachlässigt führt das zwangsläufig zu unsauberen Schaltvorgänge und Vergrößerung des Problems, bzw. Schadens.

 

Der Schaden tritt bedingt durch mehrere Faktoren auf:

 

Schaltvorgänge optimieren

Das A und O ist eine stets perfekt eingestellte Schaltung um fließende Gangwechsel mit möglichst geringstem Widerstand unter allen Bedingungen zu gewährleisten. Speziell an den Kettenblätter sind die „Wege“ bei den Schaltvorgängen relativ groß, im Vergleich zum Ritzelpaket. Geschmeidige Schaltvorgänge beim Kettenblattwechsel werden den Umwerfersockel oder Anlötsockel schonen. Was Sie dafür tun können beschreiben wir in diesem Blogartikel. 

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Carbonreparatur – Austausch einer losen Tretlagerhülse BSA Standard BB68

Bei Carbonrahmen kommt es hin und wieder vor, dass sich nach einigen tausend Kilometern die Tretlagerhülse im Tretlagerknoten löst und Spiel bekommt.

 

Der Tretlagerknoten als Ganzes ist die meist beanspruchte Sektion am ganzen Rahmen. Hierüber laufen die größten Kraftflüsse, verursacht durch den Antrieb. Kommt noch die persönliche Leidenschaft für Berge hinzu, steigert sich die Belastung nochmals erheblich durch den häufigeren Wiegetritt, denn die Verwindungskräfte sind immens.

 

Der Grund für auftretendes Spiel liegt in der ständigen Wechselbelastung durch die Verwindungskräfte, was dann nach einer gewissen Zeit zur Materialermüdung des Klebers führt, welcher die Verbindung von der Tretlagerhülse zum Tretlagergehäuse herstellt.

 

 

Einmal lose bekommt man die Tretlagerhülsen ohne größeren Aufwand jedoch nicht wieder fest. Der Versuch Kleber in den Spalt oder durch eine Bohrung von unten in den Tretlagerknoten einzupressen, einzudrücken ist keine Lösung, da beide Kontaktseiten zuvor für eine 100% Verklebung präpariert werden müssen, um so eine neue Dauerhaltbarkeit zu bekommen.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Die Carbonreparatur

Carbonreparatur Carbonbike Oberrohr Carbonschaden
Oberrohr Carbonreparatur

Ein Horror für jeden stolzen Carbonbikebesitzer, das Rad angelehnt, der Lenker schlägt ein und schon ist ein Riss im Oberrohr, oder man wird unsanft angefahren, ein anderer Radler fährt einen um und die Sitzstrebe ist angeknackst. So und noch viele andere Missgeschicke gehören zum Leben eines echten Rennradlers und lassen sich oft nicht vermeiden, aber ist dies der Todesstoß für ein Carbonbike ? Mitnichten, wenngleich es auch neuralgische, kritische Punkte am Fahrradrahmen aus Carbon gibt, so kann dennoch das Meiste wieder vollwertig, ohne Einschränkung für den weiteren Einsatz, innerhalb der Originalkonturen, ohne hässliche Bandagen, zusätzlichem Materialauftrag, repariert werden.

 

In diesem Artikel versuchen wir die unterschiedlichen Reparaturmöglichkeiten

etwas aufzuschlüsseln.

mehr lesen 0 Kommentare

Das richtige Drehmoment bei der Montage eines Carbonrahmen

Sattelrohreinriss Drehmoment Carbonschaden Sattelstütze
Sattelrohreinriss durch zu große Toleranzen und zu großes Drehmoment

 

Bauteiltoleranzen und Passungen

 

Das wichtigste Kriterium zur Vermeidung von Carbonschäden durch übermäßiges Klemmen ist die Einhaltung der Toleranzen für die Passungen.

 

Die Sattelstütze sollte z.B. mit einem maximalen Spiel von 0,2 mm im Carbonsattelrohr geführt sein. Dadurch wird eine übermäßige Überdehnung des steifen Carbonlaminates bis zum Klemmkontakt so gering wie möglich gehalten und die Struktur geschont. Zusätzlich sei an dieser Stelle der Aspekt einer zu kurz geführten Sattelstütze im Sattelrohr selbst angemerkt sein. Die Hebelkräfte des Sattels, der Sattelstütze sollten über einen größtmöglichen Hebel weiter unten im Sattelrohr abgefangen, verteilt werden. Sattelstütze also nie zu kurz geführt montieren !

 

mehr lesen 0 Kommentare

Ein defektes, zerstörtes Schaltauge / Ausfallende aus Carbon oder Aluminium kann leicht zum Ärgernis und Stilllegung des Bikes führen

Schaltauge Ausfallende defekt Carbonrahmen Aluminium
Gebrochenes Ausfallende aus Aluminium an einem Carbonrahmen

Die Antriebskräfte, welche über die Kette laufen sind nicht zu unterschätzen. All die Kräfte müssen über das Schaltwerk laufen und bei Schaltvorgängen mit den zusätzlichen Reibungskräften vom Schaltauge getragen werden.   

 

 

Vom Schaltauge wiederum werden die Kräfte auf das Ausfallende übertragen, dem Verbindungsknoten von Sitzstrebe, bzw. Sattelstrebe und Kettenstrebe rechtsseitig, dem sogenannten Hinterbaudreieck. Ausfallenden oder gar integrierte Schaltaugen aus Carbon oder aber auch aus Aluminium sind die Achillesferse des ganzen Rahmens.

mehr lesen 0 Kommentare

Das richtige Setup für die Sattelklemmung

Immer wieder haben wir Anfragen zu defekten Klemmungen von Sattelstützen. 

 

Warum dies passiert und wie man vorsorglich Abhilfe schafft, zeigen wir in diesem Artikel. 

 

Carbon, genaue Bezeichnung Carbonlaminat, zeichnet sich durch seine überlegene Steifigkeit bei geringer Dichte, Gewicht, aus. Dies prädestiniert die  Kohlefaser für den Leichtbau. 

 

Dies hat natürlich auch eine kontraproduktive Schattenseite, wenn es um Punkt- und Klemmlasten geht. Punktlasten treten z.B. am  Ausfallende aus Carbon an einem Fahrradrahmen auf, welche durch den Schnellspanner verursacht werden, Lasten welche natürlich auch nötig sind, um die Laufräder sicher in ihrer Aufnahme zu fixieren.

mehr lesen 0 Kommentare

Carbongabel Befestigung Schutzbleche und Nachrüstung Cantilever Bremssockel

Carbongabel Schutzblech
Fatbike Carbongabel Nachrüstung mit Gewindeösen

Carbon ist der Leichtbauwerkstoff schlecht hin, beim Design, der Konstruktion wird somit grundsätzlich auf zusätzliche Ausstattungsmerkmale, welche zusätzliches Gewicht bringen, verzichtet. 

 

Der Designer, der Konstrukteur wird im Vorfeld die Belastungspunkte berücksichtigen, um diese strukturell in das Gesamtkonzept mit einzubeziehen. Ist dies nicht der Fall, der individuelle Ausstattungswunsch jedoch vorhanden, ist eine kritische Betrachtung und Analyse von Nöten.  

mehr lesen 0 Kommentare

Anfrage Carbonreparatur


Ihre Nachricht an uns ...

Bilder sagen mehr als 1000 Worte, damit Sie gleich von Beginn an kompetent und individuell beraten werden können, sowie zur Erstellung eines Angebotes, bitten wir Sie um Zusendung aussagekräftiger Fotos,  mit einer kurzen Beschreibung der Schadenentstehung, bzw. Umbau- / Modifikationswunsches via E-Mail an anfrage(at)carbon-bike-service.eu 

 

Alternativ können Sie ihre Anfrage auch über das Onlineformular auf unserer KONTAKT Seite starten.

 

Vorabinformationen zum Ablauf finden Sie unter der Rubrik  REPARATURLEITFADEN.

 

Die Bearbeitung Ihrer Anfrage erfolgt in der Regel innerhalb eines Werktages, sollten Sie nach drei Tagen keine Antwort bekommen, rufen Sie uns bitte an.