Die beste Transportversicherung ist eine gute Verpackung

 jostec - Carbon Bike Service

Verpackung und Versand von Carbonrahmen und Carbonlaufrädern


Demontage und Verpackung

Fahrradrahmen sind möglichst kompakt und weitestgehend demontiert anzuliefern, da diese in der Bearbeitung  häufig gewendet werden müssen - unabhängig des Schadens. Demontieren Sie Laufräder, Sattelstützen, die Gabel, die Kurbelgarnitur und ebenso das Schaltwerk, sowie das Schaltauge; ein Anriss oder gar Abriss des Ausfallendes ist in der Regel irreparabel !!! Innenverlegte Züge und Tretlagerschalen können selbstverständlich montiert bleiben. Achten Sie beim Versand besonders darauf, dass Sie ein Distanzstück im Hinterbau fixieren, um einen möglichen Transportschaden durch seitliche Quetschung zu vermeiden. Ideal ist ein Plastikstint den Sie bei Ihrem Fahrradhändler bekommen, aber noch besser ist ein abgelängtes Stück Holz mit Klebeband fixiert, eine Gewindestange mit Muttern fixiert, oder ein Stück Styropor, etc.

 

Wollen Sie uns ein Carbonlaufrad zur Reparatur einsenden, demontieren Sie bei einer Bremsflankenreparatur unbedingt den Reifen, auch und gerade speziell bei Tubular / Schlauchreifen, sowie bei  Clincher / Drahtreifen. Bei einem Schaden an der Seitenflanke kann nach Absprache dieser montiert beleiben und dient somit bereits als rundum Transportschutz. 

 

Wählen Sie die Verpackung nicht zu knapp, so dass noch eine gewisse Pufferzone rundum erhalten bleibt, 2-3 cm sind bereits ausreichend. Sparen Sie bei der Verpackungsgröße nicht an der falschen Stelle ! Den Hohlraum füllen Sie am besten mit Füllmaterial, wie Plastikfolie, Styropor oder reichlich Zeitungspapier aus, um eine entsprechende Pufferzone zu schaffen, so dass der Carbonrahmen, das Laufrad, das zu reparierende Carbonteil,  nicht beim Transport verrutschen, in der Verpackung nicht umherfliegen kann, sowie eine kleine Dämpfung im Stoßfall Schlimmeres vermeiden kann.

 

verpackter Fahrradrahmen
So ist nichts gewonnen oder sicherer.

Bitte nehmen Sie davon Abstand den Rahmen selbst aufwendig einzuwickeln und mit Klebeband oder Kabelbindern direkt am Rahmen zu fixieren, dadurch ist nichts gewonnen. Einfach lose mit einer Folie oder einem Tuch umwickeln und wie oben beschrieben verpacken.  

 

Haben Sie keine geeignete Verpackung zur Hand, können Sie z.B. eine Verpackung bei Geschickt-Verpackt bestellen, ebenso sonstiges Verpackungsmaterial. 

 

Haben Sie keine Verpackung für den Versand eines Laufrades, empfehlen wir den Kauf eines Bilder- / Gemäldekartons,  z.B. 850 x 1150 x 150 mm, ebenfalls zu beziehen bei Geschickt-Verpackt, siehe Link oben. 


Versand und Versanddienstleister

Einsendung zur Reparatur

Haben Sie Ihren Carbonrahmen korrekt verpackt müssen Sie sich noch für einen Versanddienstleister entscheiden. Dieser richtet sich natürlich auch nach den Gurtmaßen der Paketdienstleister. Ein wichtiger Aspekt für Sie als Endkunde, bei DHL können Sie einfach eine Höherversicherung Ihrer Ware vornehmen. Eine Höherversicherung ist kein Muss, und liegt in Ihrem eigenen Ermessen. Ist die Ware korrekt verpackt ist ein Versandschaden unwahrscheinlich, schließt diesen jedoch nicht aus, genau sowenig wie den Verlust, was Stand November 2018 bisher noch nie eingetreten ist.

 

Versandbeispiele und Möglichkeiten

Stand Nov. 2018

DHL Paket

Fahrradkarton 1200 x 600 x 600 mm 

Hier ist oftmals die Maximalhöhe von 600 mm zu gering, je nach Rahmengröße. Weitere Informationen unter www.dhl.de

 

Bei den anderen Anbietern können Sie die maximale Höhe von 600 mm überschreiten, müssen aber auf das Gurtmaß achten, sowie für Sie als Endkunde eine Höherversicherung nicht so einfach, bzw. gar nicht zu beantragen ist.

 

DPD 

Fahrradkarton 1100 x 200 x 750 mm

Das Gurtmaß – (Höhe + Breite) x 2 + Länge – dient der Dimensionsbegrenzung von Transportgütern und darf maximal 3 m betragen. Bei bereits online bezahlten Paketen mit Abgabe im Pickup Paketshop darf das Gurtmaß maximal 2,5m betragen.

Weitere Informationen unter www.dpd.de

 

GLS 

Fahrradkarton 1100 x 200 x 750 mm

Paketgröße und -gewicht, GLS sortiert Pakete in den Verteilzentren mit automatischen Sortieranlagen. Das macht den Versand schnell und günstig. Bitte beachten Sie darum bei der Versandvorbereitung die folgenden Höchstmaße:

Das Paket darf bis zu 60 Zentimeter hoch sein. 80 Zentimeter breit sein. 200 Zentimeter lang sein.

40 Kilogramm wiegen. Das Gurtmaß eines Paketes darf bis zu drei Meter betragen. Es errechnet sich aus zweimal Höhe plus zweimal Breite plus einmal längste Seite. Weitere Informationen unter www.gls-one.de

 

DHL Sperrgut 

Überschreitet Ihr Paket die Höhe von 600 mm und das Gurtmaß, haben Sie die Möglichkeit des Versandes mit  DHL Sperrgut.

Aber achten Sie auch hier auf das Höchstmaß von DHL:  Quaderform bis 200 cm Länge, Gurtmaß (=Länge + 2x Breite + 2 Höhe) 360 cm. Weitere Informationen unter www.dhl.de

 

Hermes Sperrgut  

Eine weitere Versandmöglichkeit für Sperrgut bietet Hermes. Hier gibt es auch den Tarif für Sportgepäck, wenn Sie im Fahrradkoffer versenden möchten.

Weitere Informationen unter www.myhermes.de

 

Speditionsversand / Frachtgut

Ist Ihr Paket immer noch zu groß für DHL Sperrgut, bleibt Ihnen nichts anderes übrig, mit einer Spedition zu versenden. 

 

Aus Erfahrung können wir keine Präferenz für einen Versanddienstleister geben. Wählen Sie entsprechend dem Packmaß den günstigsten Anbieter aus.

 

UPS Express

Versenden Sie mit UPS Express haben Sie eine schnelle Zustellung, aber deutlich weniger Umladestationen, wo Ihr teures Carbonbike Schaden nehmen kann, UPS Express bedeutet max. 2-3 Verladevorgänge, hat jedoch auch seinen entsprechenden Preis. Bei UPS beginnt der Sperrgutzuschlag bereits ab 100 cm Länge. Beispiel von jostec Amtzell, nach Frankfurt (Oder) , Paketgröße 120 x 70 x 20 cm, Gewicht 5 kg,  Laufzeit 1 Tag , Zustellung bis zum Ende des folgenden Arbeitstages, 120,47 € brutto,  Stand Nov. 2018 

 

Alle Angaben ohne Gewähr. 

 


Rücksendung

Die Verpackung wird bei Wareneingang mit Ihrem Namen beschriftet. Der Warenausgang erfolgt in der identischen Verpackung des Wareneinganges. Es werden somit in der Regel keine Verpackungskosten berechnet. Bei Bedarf bessern wir die Verpackung nach und halten uns eine Nachberechnung offen.

 

Die korrekte Innen- und Außenverpackung wird vor dem Versand fotografisch dokumentiert. Aus diesem Grunde schließen wir beim Rückversand die Haftung auf Grund mangelhafter Verpackung aus.  Es wird ein gleichwertiger Zustellservice von uns gewählt, unser Versanddienstleister für Pakete mit einem Gurtmaß bis 300 cm ist DPD. Überschreitet Ihr Paket das Gurtmaß, versenden wir mit DHL Sperrgut. Warenversand erfolgt ausschließlich versichert zum vollen Zeitwert des reparierten Carbonteils. Hierfür berechnen wir eine Versicherungspauschale von 7,14 € brutto bis zu einer max. Versicherungswert von 15.000 € je Paket. Diese Versicherungsleistung als Service für unsere Kunden wird durch eine separat abgeschlossene Güterversicherung unsererseits gedeckt. Bitte beachten Sie, dass für nicht angeforderte Teile die Haftung beim Rückversand ausgeschlossen wird.