Anlötsockel / Umwerfer Befestigung Carbon


Scott Plasma Anlötsockel

loser Anlötsockel / Umwerfer
Scott Plasma Vorbereitung Neuverklebung Anlötsockel / Umwerfer

Wie hier an einem Scott Plasma Triathlonrahmen kommt es auch an anderen Carbonrahmen hin und wieder vor, dass sich der Anlötsockel lockert oder gar komplett abfällt. Zum einen ist aus technischer Sicht eine Nietverbindung ohne Gegendruckplatte auf der Rückseite suboptimal für Carbonstrukturen, aber auch oft die einzige und vor allem die wirtschaftlichste Möglichkeit. Um einem Ausriss von vornherein zu verhindern , ist es wichtig die Schaltung, den Umwerfer, für saubere Schaltvorgänge optimal einzustellen.

 

Eine Neuverbindung, bzw. Verklebung ist technisch kein Problem und durch unsere Ausführung besser wie zuvor. Wir verkleben die Anlötsockel und sichern diese zusätzlich mit verklebten Stehbolzen, statt Nieten. So ist die Verbindung spannungsfrei und neutral montiert. Bei einer Vernietung entsteht automatisch ein Anpressdruck durch das Niet, damit selbiges seine Arbeit verrichten kann, aber somit auch die Carbonstruktur unter Spannung setzt.

Klicken Sie hier zum Start Ihrer anfrage(at)carbon-bike-service.eu via E-Mail.

Anfrage via Onlineformular finden Sie auf unserer KONTAKT Seite.

0 Kommentare